Notiz: Warenlieferungen ins Ausland, Liechtenstein, …

flag_of_liechtenstein

“ … Warenlieferungen ins Ausland an ausländische Unternehmer sind grundsätzlich steuerbefreit. Entweder als Ausfuhrlieferung in ein Nicht-EU-Ausland. Dann sind bei der Grenzüberschreitung Steuern zu entrichten ( als Pendent zur deutschen Einfuhrumsatzsteuer ). Dies übernimmt meistens der Frachtführer. Lieferungen in ein EU-Land sind ebenfalls steuerbefreit, als EG-Lieferungen. Hier versteuert der abnehmende Unternehmer die Warenlieferung ( in Deutschland ist das die sog. Erwerbsteuer ) und zieht sich die Umsatzsteuer in aller Regel sofort wieder als Vorsteuer ab. Wird an Privatpersonen geliefert fällt die deutsche Umsatzsteuer an. … “ – Quelle aufgerufen am 5.10.2016


“ … Mehrwertsteuer bei Rechnungen innerhalb der EU: Wenn Sie an eine Privatperson eine Rechnung schreiben, wird die gültige Mehrwertsteuer aufgeschlagen und berechnet. Anders sieht es aus, wenn Sie an ein Unternehmen liefern, das eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hat. In diesem Fall wird keine Umsatzsteuer – also 0 Prozent – berechnet. Beachten Sie hierbei, das sowohl Ihre Ust.-IdNr. als auch die Ust.-IdNr. des Leistungsempfängers, auf der Rechnungen angegeben wird. Die Formulierung auf der Rechnung sollte wie folgt aussehen:  »Innergemeinschaftliche Lieferung Unsere Ust.-IdNr.: (Ihre Nummer) Ihre Ust.-IdNr.: (Nummer des Empfängers)«  …“
“ … Mehrwertsteuer bei Rechnungen in die Schweiz: Wenn Sie eine Rechnung an einen Schweizer Kunden erstellen, wird keine Umsatzsteuer berechnet. Und zwar unabhängig, ob es sich um eine Privatperson oder ein Unternehmen handelt an den Sie die Rechnung schreiben. Beachten Sie hierbei, das folgende Formulierung auf dem Rechnungsbeleg stehen muss: Hinweis Schweiz: »Die Steuerschuld geht auf Sie gemäß dem „reverse-charge-Verfahren“ als Leistungsempfänger über!« … “
“ … Mehrwertsteuer bei Rechnungen ins Ausland (außerhalb der EU): Bei Rechnungen die Sie in ein Land außerhalb der EU schreiben, entfällt die Mehrwertsteuer grundsätzlich immer. …“ – Quelle aufgerufen am 5.10.2016

“ …


…,
http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/die-mehrwertsteuer-bei-lieferungen-ins-ausland.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerbarer_Umsatz
http://www.goetzbuchholz.de/UStAusland.htm

Umsatzsteuerpflicht in Deutschland bei Einnahmen von ausländischen Kunden
Art der Lieferung oder Leistung Kunde hat seinen Sitz …
… innerhalb der EU und ist… … außerhalb der EU und ist…
… Unternehmer … Privatperson … Unternehmer … Privatperson
Vorträge und Gastspiele im Ausland in der Regel nicht steuerbar (siehe 4. Spiegelstrich)
Honorare aus Nutzungsrechten, Datenverarbeitung usw. nicht steuerbar steuerpflichtig nicht steuerbar
Andere Dienstleistungen (von Deutschland aus erbracht) nicht steuerbar steuerpflichtig
Verkauf von Waren, z.B. von Originalen der Bildenden Kunst steuerbefreit, wenn USt-ID immer steuerbefreit

Rechnungsstellung in ein Drittland: Bei einer Rechnungsstellung in ein Drittland (nicht-europäisches Ausland) gibt es keine einheitliche Rechtsgrundlage. Die Steuersysteme der Drittländer unterscheiden sich wesentlich. Viele Länder verwenden allerdings eine ähnliche Regelung wie das Reverse-Charge-Verfahren. Ob das jeweilige Land so eine Regelung besitzt muss zuerst überprüft werden. Es kann nur ein Blick in das jeweilige Recht des Landes helfen. Die deutschen Auslandshandelskammern können dabei hilfreich sein. Allerdings gilt auch hier: Die Rechnung ohne deutsche Umsatzsteuer ausweisen, das heißt, dass du keine Umsatzsteuer abführen musst.
Lieferungen in ein Drittland: Auch Lieferungen in ein Land außerhalb der EU sind steuerfrei, sofern du nachweisen kannst, dass die Ware tatsächlich Deutschland verlassen hat. Dies geschieht durch die Vorlage von zollamtlichen Papieren. In diesem Fall musst du die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf der Rechnung nicht angeben. Doch auch hier gilt es zunächst zu prüfen, ob die Lieferung oder sonstige Leistungen nach dem ausländischen Recht umsatzsteuerpflichtig ist und du eine Umsatzsteuer abführen musst.
… “ – Quelle aufgerufen am 5.10.2016


Warenlieferungen nach Liechtenstein:

“ … Informationen für Transport und Versand: Liechtenstein gehört zu den Mitgliedstaaten der „European Free Trade Association“ (EFTA) und ist Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Aufgrund des EWR-Abkommens fallen beim Versand aus der EU nach Liechtenstein keine Zölle an.
Versand von Geschenken nach Liechtenstein: Bei Geschenksendungen an Privatpersonen in Liechtenstein benötigen Sie keinen Präferenznachweis, solange die Warenwertgrenze von 500 Euro eingehalten wird.
Hinweise zum gewerblichen Transport nach Liechtenstein

… “ – Quelle aufgerufen am 5.10.2016


DHL – Liechtenstein


Hermes Versand

“ … Besondere Hinweise für den Versand nach Liechtenstein: Liechtenstein gehört nicht zum Zollgebiet der Europäischen Union. Folgende Punkte sind deshalb unbedingt zu beachten, ansonsten kann Ihre Sendung nicht zugestellt werden:

  • Paketversand als Privatperson
    Sofern Sie als Privatperson verschicken, geben Sie als Absender bitte nur Vor- und Nachname an und keinen Firmennamen oder Ähnliches.
  • Zollinhaltserklärung
    Für Pakete nach Liechtenstein benötigen Sie eine Zollinhaltserklärung.
  • Handelsrechnung
    Versenden Sie als Unternehmer, so müssen Sie eine Handelsrechnung am Paket anbringen. Dies gilt auch für Privatpersonen, sofern der Gesamtwarenwert aller beauftragten Sendungen 500 € überschreitet.
  • Gewicht bis 20 kg
    Pakete nach Liechtenstein dürfen max. 20 kg schwer sein.
  • Ausgeschlossene Versandgüter
    Nicht alles können Sie nach Liechtenstein versenden. Mehr Informationen zu den ausgeschlossenen Versandgütern erhalten Sie hier .

… “ – Quelle aufgerufen am 5.10.2016


Beitrag, http://wp.me/p5pRZT-3a8, ,
Ordner, …, …,
Index, …, …,
Pdf, …, …,

liechtenstein-map-0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s