Frage und Antwort. Grabeinfassung abbauen zur Beerdigung. Ist das hier die Friedhofsmafia ?

161004-einfassung-abra%cc%88umen-westfriedhof
Frage: Abbauen und Einlagern einer Grabeinfassung vor der Beerdigung. Ist das hier die Friedhofsmafia?

“ … Wir haben ihnen den Auftrag erteilt die Umrandung vom obigen Grab abzubauen und einzulagern. Beerdigung ist am 05.10.2016. Wenn Sie irgendwann im Frühjahr die Umrandung wieder montieren, möchten wir einen neuen Namen auf den Stein gravieren. … „

Antwort:

„…

# wie ich Ihnen bereits am Telefon mitgeteilt habe war die Einfassung bereits abgeräumt als ich zu Grabstelle kam. Wie das in dieser kurzen Zeit (wenige Stunden) sein kann, habe ich versucht zu klären im Büro des Westfriedhofs. Dort wurde mir gesagt, dass die Friedhofsverwaltung niemanden beauftragt hätte die Einfassung abzuräumen, sondern dass dies durch die Grabnutzungsberechtigen, also Sie, geschehen wäre. Da Sie mir aber versicherten, dass Sie mit keinem anderen Steinmetzen gesprochen hätten und wollten, dass ich die Arbeiten übernehme, kann es nur sein, dass das Bestattungsunternehmen anstelle Ihrer und ohne Ihr Wissen einen Steinmetzen beauftragt hat. Ob das Bestattungsunternehmen hier legal vorgegangen ist, müssten Sie klären. Wenn es so sein sollte, dass Sie dem Bestattungsunternehmen eine Vollmacht erteilt haben, dass diese für Sie den Steinmetzen aussuchen, dann haben Sie das ganz offensichtlich nicht wissentlich und nicht willentlich getan. Jedenfalls werden Sie in den nächsten Tagen eine Rechnung von dem Steinmetzunternehmen … erhalten. Wer die Einfassung abgebaut hat, das konnte mir die Friedhofsverwaltung dann doch wieder sagen.
# die Inschrift kann bereits jetzt angebracht werden. Mit dem Versetzen der Einfassung sollte bis ins Frühjahr gewartet werden bis sich der Grabhügel gesetzt hat.
# Wenn Sie möchten dass ich diese Arbeiten durchführe, müssten Sie mir das am besten nochmal per E-Mail bestätigen. Die Einfassung ist im Zentrallager des Westfriedhofs eingelagert. Dort kann ich sie abholen und am Grab wieder aufbauen.
# Im Anhang der Mail sende ich Ihnen dazu die Preiskalkulation.
# Mit dieser Mail sende ich Ihnen die Jourdienst-Preisliste der Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt, Friedhofsverwaltung. Sie werden von dem Steinmetzen der die Einfassung abgeräumt hat eine Rechnung erhalten. Wenn die Kosten höher ausfallen, als das was ich in der Liste grün eingekreist habe, dann sollten Sie nochmal bei dem Bestattungsunternehmen und dem Steinmetzen sehr kritisch nachfragen.
# In jedem Fall müssten Sie dem Bestattungsunternehmen bescheid geben, dass Sie bereits einen Steinmetzen für die nachfolgenden Arbeiten beauftragt haben und Sie dürfen sich dabei nicht einschüchtern und überreden lassen. Es ist ihr Recht sich den Steinmetzen auszusuchen den Sie wünschen. In den vergangenen Jahren habe ich da schon viel erlebt. Manche Bestattungsunternehmen und Steinmetze gehen da sehr Rabiat vor und haben ein Geschäftsgebahren, dass es nicht nur zum fremdschämen ist,  … „

Beitrag, http://wp.me/p5pRZT-3aB, ,
Ordner, …, …,
Index, …, …,
Pdf, …, …,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s