Eisenkreuz auf Natursteinsockel mit Inschrift

Index, Eisenkreuz auf Natursteinsockel mit Inschrift.pdf
ansehen, speichern, ausdrucken, …,

Beitrag, http://wp.me/p5pRZT-2Ww, ,
Ordner, https://goo.gl/VQbyvg, ,
Index, https://goo.gl/p2M4Hm, ,
Pdf, https://goo.gl/okw9ew , ,

Aufgabenbeschreibung:  “  bitte um ein Angebot für die Errichtung eines Grabmals für meine verstorbene Mutter, K arolina F ehrmann W alch (23.2.1033 – 1.4.2016). Hierbei soll ein bereits vorhandenes Grabkreuz (von 1963) aus Eisen verwendet werden. Ein Foto des Kreuzes mit den Maßen finden Sie anbei. Wir möchten einen schlichten einheimischen Stein (grobkörnig), z.B. Bayerwald-Granit, wobei der Sockel eher klein gehalten werden soll. …

Notizen, …, Der in der vorläufigen Skizze gezeichnete Sockel hat die Maße 50x20x30cm und ist bereits die kleinstmögliche Variante, bei der es möglich ist eine Inschrift zu gravieren, so dass diese groß genug ist, um sich auf dem gesprenkeltem Granit gut abzuzeichnen und dabei noch lesbar ist. Damit die Inschrift auch mehr Abstand zum Grabbeet hat, wäre ein das Maß von 60x20x40cm für den Sockel vorteilhafter, womit auch die Inschrift in drei Zeilen gebracht werden könnte: Name, Familienname, Lebensdaten. Von einem grobkörnigem Granit wie beispielsweise den Tittling Grobkorn würde ich in diesem Fall eher abraten, da die gravierte-getönte Schrift mit eine Balkenstärke von ca, 3-5 mm sich auf den fleischigen Kristallen von Feldspat, Quarz und Glimmer nicht gut abzeichnen würde. Auf grobkörnigen Graniten eigenen sich besser Bronzeschriften, hergestellt in Schnittmanier und Sandgussverfahren. Weitere fein- bis mittelkörnige Granite aus Bayern sind Berbinger Granit GelbFürstensteiner Granit (Diorit)Flossenbürger Granit. Grabeet, Graberde, … Da der Sockel sehr niedrig ist, muss im Bereich davor der Bewuchs möglichst niedrig gehalten werden. Das kann erreicht werden,  indem eine Wurzelsperre eingerbracht wird, die dann mit Zierkieseln, Isarkieseln, Moosbeet, etc. abgedeckt wird.

▩ Waldfriedhof Alter Teil, Fürstenrieder Straße 288, 81377 München, http://wp.me/p5pRZT-107
▩ Format und Form: Eisenkreuz auf Sockel stehen, 50x20x30cm
▩ Naturstein: mittel bis feinkörniger Granit aus dem Bayerischen Wald, http://wp.me/P5pRZT-11
▩ Bearbeitung: allseitig handwerklich bearbeitet, gestockt. http://wp.me/P5pRZT-Z
▩ Inschrift: http://wp.me/P5pRZT-14
__mm Vorname Name
__mm Lebensdaten
▩ Schriftart und Schrifteinteilung: Linear-Antiqua ohne Serifen, Schrifteintelung für __ Personen.
▩ Art der Ausführung: graviert-getönte Inschrift, http://wp.me/P5pRZT-1a
▩ Accessoires: keine Accessoires, http://wp.me/P5pRZT-18

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s