Optima Antiqua


Gestaltungsmappe, Schriftgestaltung, Schriftvorlage, Schriftart, Optima Antiqua.pdf
ansehen, speichern, drucken, ...

Beitrag, http://wp.me/p5pRZT-2Rr, ,
Ordner, https://goo.gl/5eYKOE, ,
Index, https://goo.gl/a5tSqW, ,
Pdf, …, …,
Kontakt, bildhauer.beierlein@ymail.com

Notizen, …, „Die Optima wird aus Ermangelung einer besseren Einsortierbarkeit nach DIN 16518 in die Klasse der Antiqua-Varianten eingeordnet, ist aber im Grunde eine Renaissance-Antiqua – nur eben ohne Serifen. Sie wurde 1952 von Hermann Zapf für die D. Stempel AG (Frankfurt am Main) entworfen und erschien 1958. …Eine eigenständige Variante der Optima wurde in der DDR von Karl-Heinz Lange (VEB Typografie) unter dem Namen Publica geschaffen.“ – W


Gestaltungsmappe, Schriftgestaltung, Schriftvorlage, Schriftart, Optima Antiqua.pdf
ansehen, speichern, drucken, ...

160521, Liegender Urnenstein, 40x60x18cm, Quader, rechtwinklig, Jurakalkstein, handwerklich, Schriftentwurf, serienlose Antiqua, Optima, Wiggerl, Annamirl

160521, Liegender Urnenstein, 40x60x18cm, Quader, rechtwinklig, Jurakalkstein, handwerklich, Schriftentwurf, serienlose Antiqua, Optima, Wiggerl, Annamirl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s