Schriftvorlagen, Capitalis Monumentalis

Index, Capitalis Monumentalis.gdoc
ansehen, speichern, ausdrucken, …,

Bildergalerie, Capitalis Monumentalis, jpg


Inhaltsverzeichnis
Capitalis Monumentalis

Beitrag, http://wp.me/p5pRZT-2HL, ,
Ordner, https://goo.gl/to668N, ,
Index,  https://goo.gl/eoq8hW, ,
Pdf, https://goo.gl/M8qidk, ,
Kontakt: bildhauer.beierlein@ymail.com

Notiz, … „Die Capitalis Monumentalis ist die römische Monumentalschrift der Antike und ist eine reine Majuskelschrift. Groß- und Kleinbuchstaben wurden erst später entwickelt. Die Capitalis monumentalis kennt also nur Großbuchstaben und weder Wortabstände noch Silbentrennung. Zur Worttrennung werden in der Regel kleine Trennpunkte eingesetzt.Sie wird auch nach ihrem primären Beschreibstoff als Lapidarschrift (von lat. lapis „Stein“) bezeichnet.Die Proportionen der Buchstaben der Capitalis monumentalis gehen von einem Quadrat aus. Die Buchstaben A, O, Q und V entsprechen exakt einem Quadrat; die restlichen werden in einem bestimmten Verhältnis davon abgeleitet. Die Proportionen entsprechen dabei denen der Capitalis quadrata mit dem Unterschied, dass die Buchstabenlinien der Capitalis einen unterschiedlichen Duktus besitzen.“, …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s