Versenkvase, Erdbeton, Untersberger Marmor (Kalkstein)

 Index, Versenkvase Erdbeton.gdoc
ansehen, speichern, ausdrucken, ...


Inhaltsverzeichnis
Versenkvase
Erdbeton

Beitrag, http://wp.me/p5pRZT-2qc, ,
Ordner, https://goo.gl/OvFgTu, ,
Index, https://goo.gl/md6FFA, ,
Pdf, …, …,
PDF: 151211, Accessoires, Versenkvase, Erdbeton, Hartplastikvaseneinsatz, Natursteinplatte.pdf
Kontakt, …, …,


Herstellen einer Versenkvase aus Erdbeton
Abdeckung aus Untersberger Marmor (Kalkstein)

Die Vorteile einer Versenkvase sind:

1., Eine bodenebene Vase versperrt nicht oder weniger den Blick auf das Grabmal.
2., Das Wasser in der Versenkvase bleibt auch bei sehr heissem Wetter frisch.  Die Kühlung funktioniert nach dem selben Prinzip wie Erdkühlschrank oder Tonkrugkühler.
Wohingegen das Wasser in den gewöhnlichen Plastikvasen mit Erdspieß oder Bronzevasen sich sehr schnell aufheizen und gären kann. Die Gerüche von vergorenem Blumenwasser beschreibe ich hier nicht. Jeder der auf dem Friedhof eine Plastikvase mit altem Wasser ausleeren musste, kennt diesen Geruch. Besonders interessant wird es wenn man sich beim ausschütten versehentlich mit dem vergorenem Blumenwasser bekleckert und anschliessend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause fahren muss – man bekommt auf jedenfall einen Sitzplatz.
3., Die Versenkvasen mit Erdbetonsockel sind immer Einzelanfertigungen und daher individuell gestaltbar.
4., Die Versenkvasen sind funktional und minimalistisch. Durch ihre Einfachheit funktionieren sie immer, keine Schaniere die kaputt gehen, keine Klammern, Spangen, etc. die ersetzt werden müssen.
5., Der Teil des Erdbetons der aus der Erde herausragt begrünt sich in kurzer Zeit von selbst. Was zu sehen sein wird ist ein Moosbett.

Herstellen des Sockels aus Erdbeton


Erdbeton während der Bearbeitung

image

image

image

image

image

 

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s